Sie sind hier: Unser Ortsverein / Einsätze und Fotos / Einsätze 2017

Einsätze 2017

 

 

Andreas Gabalier Open Air 2017

Am Samstag, den 02.09.2017 waren das DRK Seckenheim mit 18 Helfern und 3 Kameraden aus Schlüchtern auf dem Andreas Gabalier Konzert in Hockenheim.

Zusammen mit dem DRK Friedrichfeld stellten wir materiell und personell die Sanitätsstation „MC Nitro“, uns unterstützten auch noch Helfer aus Bruchsal und Mannheim Nord. 


Um 11:00 Uhr fuhren wir mit fünf Einsatzfahrzeugen und einem Anhänger nach Hockenheim. Nachdem alle Helfer ihre Zugangsberechtigungen erhalten hatten richteten wir unsere am Tag zuvor aufgebauten Zelte ein. Gegen 15 Uhr ging auf das Gelände ein Regenschauer mit anschließendem Hagel nieder, so dass das Gelände teilweise bis zu 10 cm unter Wasser stand. Nach Konzertschluss um 23:00 Uhr hatten wir noch bis ca. 00:00 Uhr Patienten zur Behandlung und Betreuung in unseren Zelten, danach konnten wir langsam unser Material einräumen, verladen, die Zelte Abbauen und in die Fahrzeuge verstauen. Nach einer kurzen Abschlussbesprechung fuhren wir zurück nach Seckenheim und hängten unsere zwei nassen Zelte in die Garage zum Trocknen auf.

Gegen 2:30 Uhr war dann endlich Dienstende angesagt. In der kommenden Woche werden dann das Material sowie die Fahrzeuge gereinigt und aufgefüllt, so dass sie am nächsten Sonntag bei unserem Tag der offenen Tür von Ihnen besichtigt werden können.

 

Eine Bildergalerie finden Sie hier: Bilder Andreas Gabalier Open Air 2017

 

 

 

Matapaloz 2017, Seckenheimer Straßenfest und Udo Lindenberg

Foto: Straßenfest Seckenheim; DRK Seckenheim
Foto: Matapaloz 2017; DRK Seckenheim

Ein anstrengendes und ereignisreiches langes Wochenende neigt sich langsam dem Ende entgegen.

Am letzten Mittwoch nutzen wir den Gruppenabend um das Material für die bevorstehenden Veranstaltungen auf unsere Fahrzeuge zu verladen.

Donnerstagabend ging es dann nach Hockenheim an den Ring. Dort bauten wir unser MC Nitro für das Matapaloz Festival auf.

Freitagmorgen fuhren sieben Kameraden (Unsere Freunde aus Schlüchtern zähle ich natürlich zu Seckenheim auf den Hockenheimring um zusammen mit dem Ortsverein Friedrichsfeld und 20 Kollegen aus Freiburg das MC Nitro zu betreiben. Insgesamt galt es am ersten Abend ca. 110 Personen medizinisch zu versorgen.

Parallel bauten wir am Abend alles für das Seckenheimer Straßenfest auf.

Zusätzlich unterstützten vier Kameraden noch das Udo Lindenberg Konzert in der SAP-Arena.

 

Um 10:30 ging es am Samstag zum zweiten Tag des Matapaloz Festivals. Statt aus Freiburg unterstützten uns diesmal unter anderem die Kameraden aus Schwetzingen. Mit ca. 120 Versorgungen hatten wir auch diesmal einiges zu tun. Nach der Veranstaltung mussten wir noch unser komplettes MC wieder abbauen, bevor es in den wohl verdienten Feierabend ging. 

Fotos unserem Einsatz bei Matapaloz finden Sie hier: Bildergalerie Matapaloz 2017

 

Ebenfalls den kompletten Samstag stand die Betreuung des Seckenheimer Straßenfestes an. Auch hier ging es bis in den Sonntag hinein. Für einen Rettungswagen und 10 Sanitäter gab aber glücklicherweise nicht viel zu tun.

Heute hieß es dann, ab in den Endspurt. Noch einmal waren wir den kompletten Tag auf unserem Straßenfest vertreten. Nachdem auch dort alles abgebaut war konnten wir uns alle auf unsere wohlverdiente Couch zurückziehen.

Natürlich war auch unser Jugendrotkreuz und unsere Sozialarbeit an beiden Tagen auf dem Straßenfest vertreten. Mit Kinderschminken und Flohmarkt gab es für die kleinen und großen Besucher was zu bieten.

 

Abschließend kann man sagen: Es war ein forderndes, aber auch sehr schönes Wochenende.

 

 

Foto: P. König
Foto: DRK Seckenheim
Foto: DRK Seckenheim
Foto: DRK Seckenheim

 

Pferderenntag in Seckenheim

Foto: DRK Seckenheim

Am Sonntag, den 11. Juni 2017 betreuten wir mit 14 Helfern und einem Notarzt den dritten Renntag auf der Pferderennbahn in Seckenheim. Es war eine ruhige Veranstaltung bei herrlichem Sommerwetter.

 

 

 


Auf der Rückfahrt zu unserer Unterkunft kam die Anfrage ob wir eine andere Veranstaltung mit unterstützen können. 
Bedingt durch die heißen Temperaturen sei es zu außergewöhnlich vielen Kreislaufproblemen gekommen.

Nach circa einer halben Stunde wurde Entwarnung gegeben und unsere Helfer konnten in den verdienten Feierabend gehen.

 

Dämmermarathon 2017

Foto: DRK Seckenheim / Mannheimer Morgen

Am 04.06.2017 sicherten wir die Marathon Strecke im Bereich Mannheim Seckenheim ab.

Unser Ortsverein war neben vielen anderen Helfern in Mannheim und Ludwigshafen für die Zuschauer und Läufer des SRH Dämmermarathons im Einsatz.

 

 

 

Mit insgesamt zehn eigenen Helfern und der zusätzlichen Unterstützung durch vier Helfer des Ortsverein Schriesheim waren wir mit unserem Einsatzleitwagen im Bereich Seckenheim / Neuostheim stationiert und koordinierten von hier den Lauf-Abschnitt "Seckenheim".

Foto: DRK Seckenheim
Foto: DRK Seckenheim
Foto: DRK Seckenheim
Foto: DRK Seckenheim
Foto: DRK Seckenheim
Foto: DRK Seckenheim

 

DTM Auftaktrennen 2017

Auftakt der Deutschen Touren Wagen Meisterschaft in Hockenheim
Das DRK Seckenheim ist zuständig für die Sanitätsbetreuung der Zuschauer auf der Innentribüne, die ca. 15.000 Besucher fassen kann. Wir betreuen eine der vier Sanitätsstation von Freitag bis Sonntag während der Trainingsläufe und der Rennen. Am Sonntag unterstützen uns die Kollegen aus Spechbach.

 

Tagesablauf am Sonntag: 07:30 Uhr Treffen und Abfahrt an der Unterkunft in Seckenheim, 08:00 Uhr Ankunft Hockenheim, einräumen des Sanitätszeltes, gemeinsames Frühstück, Besetzen der Zuschauertribüne, 17:30 Uhr ausräumen und Abbau des Zeltes, 18:00 Uhr Rückfahrt nach Seckenheim, Fahrzeuge aus der Garage fahren und nasses Zelt in der Garage aufhängen, Fahrzeuge ausladen und Sanitätsmaterial ergänzen, 19:00 Uhr Dienstende.

 

 

Pferderennen

Bei herrlichem Aprilwetter war das DRK auf der Seckenheimer Pferderennbahn im Einsatz, es wurde mit einem Notarzt, 16 Sanitätern (vom Sanitätshelfer bis zum Rettungsassistent) und 6 Jugendrotkreuzlern für die die medizinische Sicherheit gesorgt. Insgesamt gab es 8 Rennen, darunter das bekannte Badenia Jagdrennen.

 

 

Tag der offenen Tür bei der Feuerwehr Seckenheim

Beim Tag der offenen Tür der freiwillige Feuerwehr Seckenheim wurde wieder eine Lösch- und Rettungsvorführung zusammen mit dem Roten Kreuz Seckenheim veranstaltet. Die freiwillige Feuerwehr Seckenheim rettete die Verletzten aus dem Gefahrenbereich und übergab sie den Helfern vom DRK. Diese versorgten vor Ort die Verletzten und transportierten sie anschließend ins Krankenhaus.

 

 

 

 

Pferderennen

Bei strahlendem Sonnenschein starteten wir heute mit dem ersten Pferderennen der Saison 2017.

Das Deutsche Rote Kreuz Ortsverein Seckenheim, ist wie all die vergangenen Jahre vor Ort um für die medizinische Sicherheit der Jockeys und Zuschauer zu sorgen. 

 

 

Beim ersten Renntag gab es sieben Pferderennen zu betreuen, darunter auch ein Jagdrennen bei dem es kreuz und quer über die Rennbahn und deren Hindernisse ging. 

Insgesamt waren wir mit 16 Helfer/innen, einem Notarzt und 5 Fahrzeugen im Einsatz.

 

Fastnachtsumzug in Mannheim 2017

Am 26.2.2017 haben wir zusammen mit JUH, ASB, MHD, DLRG und weiteren Kameraden des DRK bei Sonnenschein und Heiterkeit den närrischen Faschingsumzug in Mannheim betreut.

Dabei stellten wir mit unserem ELW die Abschnittsleitung in den Quadraten.